Und schon folgt das nächste Release! Nach dem 1.2.9 folgt das 1.3.0! Was gibt es an Neuerungen? Nach vielen Nachfragen von Usern habe ich mich entschlossen, eine Update-Benachrichtigungsfunktion einzubauen. Hintergrund: Einige Anwender schrieben mir, dass sie leider immer vergessen würden auf die neue Version upzudaten (und im AppStore wäre das natürlich nicht so, da man hier ja automatisch erinnert wird). Da ich aus den bereits mehrfach genannten Gründen nicht im AppStore vertreten bin, wollte ich hier meine User nicht im Regen stehen lassen und habe (wie viele andere Softwareanbieter auch) einen „Update-Check“ eingebaut. Dieser checkt beim Start des iTunes-Plugins per einen REST-Service auf meinem Server, ob es eine neue Version gibt. Sobald dies der Fall ist, wird eine entsprechende Nachricht gezeigt. Wenn sich jemand von diesem Check gestört fühlt, kann er diesen in der M3U-Auto-Export-App einfach ausschalten (siehe Screenshot links, gleich oben in der App). Darüberhinaus gab es nur ein paar kleinere Refactorings. Ich hoffe, dass ich genug getestet habe, denn eine Online-Verbindung hat meine App ja bis dato noch nicht gemacht und insofern galt es viel auszuprobieren und neben dem Plugin und der App auch den (kleinen) REST-Service zu entwickeln.

Have fun!

Version 1.3.0 erschienen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*