M3U Auto Export for iTunes

 

Warum?


Welcher der iTunes-User kennt es nicht, das Problem der mp3-fähigen Autoradios (oder Neu-Deutsch: Headunits)? Man würde ja zu gerne seine liebevoll in iTunes erstellten Playlisten auch im Auto hören, aber nicht jeder will einen iPod / iPhone dazu benutzen. Was tun?


Die Lösung scheint gegeben, ein Großteil der „Fremdsysteme“ unterstütz den M3U-Playlisten-Standard. Und selbst iTunes unterstützt diesen Standard, jedoch nur beim Import oder im Falle des Exports mit Verweis auf die eigene Musikbibliothek. Das hilft natürlich wenig.


Vor dem gleichen Problem stehend, habe ich mich daran gemacht, hier Abhilfe zu schaffen. Geboren war die Idee des M3U-Auto-Exports!


Mein Ziel war ein integriertes Tool, bzw. Plugin zu entwickeln, das aus iTunes heraus, diesen Zweck erfüllt. Voilá, hier ist es:

M3U-Auto-Export!

M3U Auto Export


  1. Einfach Installation (DMG + Installer)

  2. iTunes integrierte Lösung

  3. App zur Konfiguration
    (Zielordner, m4a/mp3, Autoradio/Modell)

  4. Export in M3U-EXT Standard

  5. Synchronisationsfunktion

  6. Unterstützt Windows-Latin-1 Codepage
    (Standard vieler Autoradios und Player für richtige Darstellung der Sonderzeichen)

  7. UnInstaller vorhanden

  8. Bi-Lingualverison (Deutsch & Englisch)

  9. Only for Mac OSX >= 10.8

  10. Kostenlos -> Spenden jedoch erwünscht!


           Aktuelle Version Downloaden: